Innere Medizin

Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserer Praxis!

Engagement

  Kompetenz

              Unterstützung

Damit Sie Wohlbefinden aktiv erleben!

Fotolia_77659796_XS.jpg
 

Praxisregeln

Damit jeder Besuch bei uns sowohl für Sie, als auch für uns erfolgreich wird, bitten wir Sie, folgende Regeln zu beachten:

 

1. Ihre Zeit ist wertvoll: 

Termine: Sie als Patient erwarten etwas von einer geplanten Vorstellung, wir bereiten sie vor. Vereinbaren Sie bitte daher für geplante Untersuchungen, Impfungen, Vorsorgemaßnahmen oder längere Informationsgespräche einen Termin vorab telefonisch oder machen Sie einen Termin zur Wiedervorstellung beim aktuellen Besuch in unserer Praxis.

 

2. Ihre Zeit ist kostbar:

Halten Sie Ihre Termine bitte ein. Zu frühes Erscheinen ist ebenso hinderlich, wie ein Zuspätkommen. Beides hat Wartezeiten für Sie, wie auch die anderen Praxisbesucher zur Folge.

 

3. Ihre Zeit ist etwas Wichtiges:

Akutsprechzeiten:

Haben Sie akute Beschwerden (hohes Fieber, akute Schmerzen, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen...) teilen Sie uns dies bitte telefonisch mit. Wir werden Sie umgehend in unsere Akutsprechzeit integrieren. Nur so können wir Ihren Besuch optimal vorbereiten und Sie schnell und suffizient empfangen und versorgen.

 

4. Ihre Zeit sinnvoll nutzen:

Damit jeder Termin bei uns optimal ablaufen kann: Wir brauchen Ihre Chipkarte ( damit machen Sie Ihre Versicherung bei einer Krankenkasse deutlich)! Bringen Sie sie bitte mit, zu jedem Besuch. Sollten Sie sie, trotz Mahnung, nicht vorlegen können, müssen wir die erbrachten Leistungen privat in Rechnung stellen.

 

5. Zeit im Land der Frühaufsteher:

Blutentnahmen sollten morgens im nüchternen Zustand erfolgen. Natürlich gibt es davon Ausnahmen, diese sollten jedoch von ärztlicher Seite angesetzt werden. Nehmen Sie daher ihre Termine entsprechend wahr, bzw. vereinbaren Sie Blutentnahmen vorab telefonisch.

 

6. Wenn es ganz schnell gehen soll:

Haben Sie Rezept - oder Überweisungswünsche, bzw. andere Formalitäten zu erledigen, teilen Sie uns diese bitte telefonisch unter ... mit.

Wir können auf diese Art und Weise entsprechende Vorbereitungen treffen und Sie zügiger bedienen.

 

7. Und hier noch einige Hinweise in eigener Sache:

- Keiner sitzt mit 40° Fieber, Husten und Schnupfen, Röteln, Windpocken oder Mums gern im Wartezimmer. Andere Patienten beschleicht ein Gefühl der Ansteckungsgefahr.

Bitte informieren Sie uns bei möglichen Ansteckungserkrankungen im Vorfeld telefonisch. Sie bekommen zügig einen separaten Termin.

- Nicht alle Leistungen, die wir anbieten sind im Leistungskatalog Ihrer Krankenkasse vorgesehen. Wir bitten um Verständnis, dass wir über das Üblich hinausgehende Angebote privat in Rechnung stellen müssen.

- Ebenso sind Atteste, Bescheinigungen, Untersuchungen etc., die nicht auf Verlangen der Krankenkasse erstellt werden, kostenpflichtig.

 

 

Willst du wissen, wer du warst

so schau, wer du bist.

Willst du wissen, wer du sein wirst

so schau, was du tust.

(Buddha)